TSV Haunsheim

Sport ist im Verein am schönsten

Wir freuen uns über dein Interesse am Fußball. 

Du möchtest gerne mehr über die Mannschaften wissen, dann findest du Neuigkeiten, aktuelle Ergebnisse und Trainingszeiten in der jeweiligen Rubrik. 

Du hast Interesse an einem Probetraining, dann komm einfach vorbei!

Die Mannschaften freuen sich jederzeit über deine Unterstützung - ob als Fan oder als Mitglied.

Das Sportheim ist während der Heimspiele für alle Interessierten geöffnet und das hochmotivierte Team kümmert sich um das leibliche Wohl. 

Auf Dein Kommen freuen sich das Team des Sportheims und die Mannschaften mit ihren Trainern

  

Bambinifußball

Das Bambini Training für unseren Nachwuchs aus Haunsheim und Unterbechingen findet bis zur Hallen-Saison gemeinsam immer dienstags um 17:30 Uhr in Unterbechingen statt! Alle Kinder ab ca. 4 Jahren welche Lust am Fußballspiel für sich entdecken können daran teilnehmen. Die Anmeldung in den jeweiligen Stammvereinen wird von den Trainern den Eltern unterstützend koordiniert.



Jugendfußball 


F-Junioren

Die F-Jugend FCU/TSV trainieren bis zur Sommerpause immer Montags von 17:15 - 18:45 in Unterbechingen unter     

Holger Feistle und Albert Stuhler.

 


C-Junioren

Rückblick:  

Nach dem spielfreien Wochenende trifft im letzten Pflicht-Spiel vor der Winterpause die (SG) VFB Bächingen/Haunsheim C-Junioren um TSV-Trainer Maximilian Gerstmeier auf die (SG) SpVgg Krumbach. Mit einem Sieg könnte man die sehr gute Vorrunde mit guten Voraussetzungen auf eine Meisterschaft in 2019 abschließen!

  

Vorschau:

Samstag 17.11.2018 14:00 Uhr        (SG) VfB Bächingen (/TSV Haunsheim) – (SG) SpVgg Krumbach

 



Herrenfußball 

Rückblick:

Der TSV Haunsheim bewies vergangenen Sonntag zu Hause gegen Tabellenführer FC Günzburg große Moral und präsentierte einen schlagfertigen Fußball. Jedoch konnte man die 1:0 Führung durch dennis Pietsch aus Hälfte eins nicht effizient genug verteidigen, bedingt durch zahlreiche Auswechslungen des angeschlagenen 12-Mann-Kaders um Trainer Oliver Aunkofer. Der Tabellenführer aus Günzburg strahlte zu jeder Zeit die nötige Ruhe aus und konnte in Hälfte zwei das Spiel zusammen mit Ihrem starken Spielertrainer im Rücken drehen und zuletzt in der 88.Minute nicht unverdient mit 1:2 gewinnen.

Der TSV II reiste wiedermal mit nur 11 Mann zum SSV Dillingen. Trotz einem 0:1 Rückstand leis sich die gut aufgestellte Mannschaft nicht hängen, erzielte vor der Halbzeit den Anschlusstreffer und konnte das Spiel zu Beginn der zweiten Hälfte binnen 10 Minuten zum 3:1 Endstand drehen.

  

  

Vorschau:

Sonntag 18.11.2018  12:15 Uhr      TSV Haunsheim II – SC Altenmünster II

Sonntag 18.11.2018  14:00 Uhr      VfL Großkötz – TSV Haunsheim 

  


Auch in der kommenden Saison 2018/2019 können Saisonkarten, welche für alle Heimspiele des TSV

Haunsheim gelten, bei unserem Kassierer Dieter Rau erworben werden. Erwachsene zahlen dem Beitrag

entsprechend 50€, Rentner zahlen dem Beitrag entsprechend 37€.