TSV Haunsheim

Sport ist im Verein am schönsten

Wir freuen uns über dein Interesse am Fußball. 

Du möchtest gerne mehr über die Mannschaften wissen, dann findest du Neuigkeiten, aktuelle Ergebnisse und Trainingszeiten in der jeweiligen Rubrik. 

Du hast Interesse an einem Probetraining, dann komm einfach vorbei!

Die Mannschaften freuen sich jederzeit über deine Unterstützung - ob als Fan oder als Mitglied.

Das Sportheim ist während der Heimspiele für alle Interessierten geöffnet und das hochmotivierte Team kümmert sich um das leibliche Wohl. 

Auf Dein Kommen freuen sich das Team des Sportheims und die Mannschaften mit ihren Trainern

  

Bambinifußball

Am 23.09. starten wir nach lange Sommerpause wieder unser Bambinitraining. Trainiert wird von 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr auf dem Sportplatz in Unterbechingen. Zielgruppe sind 4 - 6 jährige Mädchen und Jungen, die Freude an Bewegung und Fußball haben, oder einfach nur mal reinschnuppern wollen. Spaß und Teamgeist stehen bei uns an erster Stelle. 



Jugendfußball 


F-Junioren

Wenn Du gerne Fußball spielst und zwischen 6 und 9 Jahre alt bist, dann komm doch bei uns vorbei. Wir trainieren gemeinsam jeden Dienstag von 17.45 Uhr bis 19.00 Uhr in Unterbechingen auf dem Fußballplatz. Bei Fragen kannst Du Dich gerne bei Felix (0162-5822120) und Lukas (01523-6801319) melden. 

 

B-Junioren

Rückblick:   

Vorschau:

 

A-Junioren

Rückblick: 

Vorschau: 



Herrenfußball 

Rückblick:

Im Spitzenspiel der Kreisklasse West II trennten sich die beiden direkten Kontrahenten - vielleicht etwas zu hoch, aber durchaus verdient - mit 0:3. In der Anfangsphase hatten die Gastgeber noch mehr Spielanteile und auch die besseren Chancen, konnten aber nichts Zählbares herausschlagen. Danach gab man das Spiel immer mehr aus der Hand. So dauerte es schließlich bis zur 39. Minute, als Tasdelen einen strittigen Handelfmeter sicher zum 0:1 verwandelte. Nach dem Wechsel versuchte der TSV wieder mehr Druck auszuüben, kam aber nur selten gefährlich vor das gegnerische Gehäuse. Trotzdem hätten Hördegen und wenig später auch M. Nieke ausgleichen können. Im Gegenzug baute Kaya die Führung aus (66). Hätte der Unparteiische nach einem klaren Foulspiel an Krpic auf den Elfmeterpunkt gezeigt, dann wäre es noch einmal spannend geworden. So war es aber dann erneut Tasdelen, der seiner Elf nach einem Konter das 0:3 bescherte. 

 

Vorschau:

Sonntag         17.11.2019     14:00 Uhr      Rettenbach - Haunsheim